Jahreshauptversammlung vom 10.05.2016


 

 

Wesentliche Veränderungen in der personellen Besetzung der Vorstandschaft brachte die Jahreshauptversammlung des Vereins „Miteinand' für Anger", die kürzlich im Gasthof „Krepfei" durchgeführt worden war. So wird Reinhold Walter künftig der 1. Vorsitzenden Elke Walcher als ihr Stellvertreter zur Seite stehen und auch die Funktionen des Kassiers und der Schriftführerin wurden neu besetzt.

 

 

In ihrem Rechenschaftsbericht ging die Vorsitzende kurz auf die Veranstaltungen des abgelaufenen Jahres ein und erinnerte an das Wiesengolfturnier beim Gasthaus Waldfriede, da zwar gut besucht war, jedoch auch einen erheblichen personellen Aufwand forderte.

 

Erstmals angeboten vom Verein wurde in der Folge die Ferienbetreuung für die Angerer Schulkinder. Dank vieler Spenden und freiwilliger Helfer konnte ein reichhaltiges Programm angeboten werden, wobei der Besuch im Porschemuseum, der abwechslungsreiche Tag auf einem Biobauernhof sowie ein Ausflug in der Salzburger Zoo zu den Höhepunkten zählte.

 

Auch am Ferienprogramm der Gemeinde beteiligte sich „Miteinand' für Anger" mit einem Tag auf dem Biobauernhof, wobei diesmal die Kinder beim Basteln von phantasievollen Strohvogelscheuchen, dem Einkochen von Marmelade sowie der Zubereitung selbst hergestellter Pommes aktiv sein konnten. Der großen sommerlichen Hitze und der folgenden Trockenheit zum Opfer fiel hingegen das traditionelle Feuer in den Alpen, das folglich aus Sicherheitsgründen nicht entzündet werden durfte.

 

Keine witterungsbedingten Hinderungsgründe gab es hingegen bei der 2. Wiagnsagmeisterschaft, die kurz vor Weihnachten durchgeführt worden war. Unter sachkundiger Aufsicht des Holzhauervereins konnten dabei 27 Teams ihre Kräfte messen, wobei für ein gutes Abschneiden weniger die rohe Kraft sondern vielmehr der geschickte Umgang mit der Wiagnsag entscheidend war.

 

Von steigendem Interesse begleitet werden die monatlichen Nachgemeinderatsversammlungen, bei denen Gelegenheit besteht, Näheres über die vorangegangenen Gemeinderatssitzungen zu erfahren, aber auch eigene Vorstellungen in die Arbeit der Gemeinderäte einzubringen.

 

Für das laufende Jahr ist abermals die Ferienbetreuung der Angerer Ferienkinder bereits fix terminiert und auch weitgehend ausgebucht, sodass nur noch in Ausnahmefällen eine Teilnahme möglich ist. Die Betreuung findet wiederum in den Räumen der Mittagsbetreuung der Grundschule statt, wobei abermals ein abwechslungsreiches Programm mit einem Schwimmkurs, einem Tag mit der Biosphärenregion, einer Wanderung um den Höglwörthersee sowie einem großen Ausflug in Vorbereitung ist.

 

Schließlich wird sich der Verein abermals am Ferienprogramm der Gemeinde beteiligen, das Feuer in den Alpen am zweiten Augustwochenende entzünden, sich beim Fest des Reitervereines einbringen sowie die Wiagnsagmeisterschaft dann bereits zum dritten Mal austragen.

 

Nachdem der Kassenbericht von Bernhard Koch eine zufriedenstellende finanzielle Situation des Vereins dokumentierte und Rudi Bauer als Revisor bestätigte, dass die Kasse einwandfrei geführt wird, folgte im Anschluss an die einstimmige Entlastung der Vorstandschaft die nach der Satzung fällige Neuwahl des gesamten Vorstandes.

 

Unter der Leitung von Gemeinderat Günter Wolf erhielt Elke Walcher dank ihrer engagierten Arbeit als 1. Vorsitzende abermals das uneingeschränkte Vertrauen der Mitgliederversammlung. Neu im Amt hingegen ist Reinhold Walter als 2. Vorsitzender, nachdem Susi Auer-Huber nicht mehr angetreten war. Auch die Kassengeschäfte gingen in die Hände von Hans-Dieter Adrian über, um Bernhard Koch in Anbetracht seiner vielen sonstigen Funktionen zu entlasten. Den schriftlichen Dingen, die in einem Verein akribisch zu führen sind, wird sich künftig Alexandra Unteregger als Schriftführerin annehmen und

 

damit Maria Maier ablösen, die sich künftig verstärkt beruflich engagieren wird. Die Betreuung der Homepage obliegt weiterhin Michael Schubert und als Revisoren werden auch künftig Rudi Bauer und Gisela Jansen fungieren. Zusätzlich gehören die Gemeinderäte Franz Enzinger, Bernhard Koch und Günter Wolf kraft Amtes dem Vorstand des Vereines als Beisitzer an.

17.05.2016 G. Wolf

 

Die neue Vorstandschaft von Miteinand für Anger e.V., gewählt am 10.05.2016.
Die neue Vorstandschaft von Miteinand für Anger e.V., gewählt am 10.05.2016.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach der Wahl präsentierte sich der neue Vorstand mit von links Franz Enzinger, dahinter Bernhard Koch, Günter Wolf, Reinhold Walter als neuer zweiter Vorsitzender, Elke Walcher, die wiedergewählte 1. Vorsitzende, sowie der neue Kassier Hans-Dieter Adrian. Auf dem Foto fehlt die Schriftführerin Alexandra Unteregger.

 


 

 

Auszug aus der

 

 

 

N i e d e r s c h r i f t

 

über die Jahreshauptversammlung des Vereins

 

„Miteinand‘ für Anger e.V." am 10. Mai 2016 im Gasthof

 

Krepfei, 83454 Anger

 

Beginn: 19.30 Uhr

 

Leitung: 1. Vorsitzende Elke Walcher

 

Protokoll: in Vertretung Beisitzer Günter Wolf

1. und 2. nach der Begrüßung der Anwesenden stellte die Vorsitzende fest, dass 13 stimmberechtigte Mitglieder anwesend sind und die Versammlung damit beschlussfähig ist. Die Einladung erfolgte nach der Satzung schriftlich durch elektronische oder briefliche Zustellung; sie erfolgte rechtzeitig.

 

3. In der Einladung war folgende Tagesordnung vorgeschlagen, die auch von der Versammlung angenommen wurde:

 

1. Eröffnung und Begrüßung

 

2. Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung und der Beschlussfähigkeit der Versammlung

 

3. Genehmigung der Tagesordnung

 

4. Bericht des Vorstandes

 

5. Bericht des Kassiers

 

6. Aussprache über die Berichte

 

7. Bericht der Kassenprüfer

 

8. Entlastung des Vorstandes

 

9. Wahl eines Wahlleiters

 

10. Wahl des Vorstandes

 

11. Wahl der Kassenprüfer

 

12. Anträge, Sonstiges

 

4. – 8. ..................................

 

9. Zur Vorbereitung der Vorstandswahlen wurde das Vereinsmitglied Günter Wolf von den Mitgliedern als Wahlleiter bestellt. Darauf übernahm dieser die Versammlungsleitung.

 

10. Ergebnis der Vorstandswahlen:

1. Vorsitzende Elke Walcher, Verwaltungsangestellte, Prälat-Kohlbeck-Weg 7, 83454 Anger, einstimmig, wiedergewählt.

 

2. Vorsitzender Reinhold Walter, Kaufmann. Vachenlueg 50, 83454 Anger, einstimmig.

.......................

 

Alle gewählten Vorstandsmitglieder nahmen die Wahl an.

 

11. ....................

 

Anger, Bad Reichenhall, 10. Mai 2016

 

Versammlungsleiterin Protokollführer

 

Elke Walcher Günter Wolf

 

1. Vorsitzende komm. Schriftführer

 


Download
Jahreshauptversammlung vom 10.05.2016
Jahreshauptversammlung von Miteinand für Anger e.V. am 10.05.2016
Pressemitteilung17052016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 14.0 KB